Warum beginnt die StVZO erst bei § 16?

In der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) standen früher in den §§ 1 bis 15l Vorschriften zur Zulassung von Personen zum Straßenverkehr, also über die Fahrerlaubnis, auch als Führerschein bezeichnet. Diese Regelungen wurden aus der StVZO herausgenommen, um diese etwas übersichtlicher zu gestalten, und in eine eigene Verordnung, die Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) überführt.