Was ist die Fahrerlaubnis? Was ist der Führerschein?

Die Fahrerlaubnis ist die behördliche Erlaubnis, Fahrzeuge bestimmter Klassen zu führen.

Der Führerschein ist dagegen nur das Dokument, das den Besitz einer bestimmten Fahrerlaubnis beweist.

Wird einem Fahrer „der Führerschein genommen“, so bedeutet dies tatsächlich, dass er für eine bestimmte Zeit von seiner Fahrerlaubnis keinen Gebrauch machen darf (Fahrverbot) oder ihm die Fahrerlaubnis entzogen wird und sie erst wieder neu erteilt werden muss.

Hat man den Führerschein gerade nicht dabei oder hat man diesen ganz verloren, so ändert dies nichts am Bestehen der Fahrerlaubnis, man darf also trotzdem Auto fahren.

Click to rate this post!
[Total: 46 Average: 4.8]